Skip to navigation

30 Jahre Friedenskreis in Eutin – Ausstellung in den Räumen unserer Schule

Schulleiter Ingwertsen-Martensen bei der Besichtigung der Ausstellung

Die Ausstellung beinhaltet die Arbeit des vor 30 Jahren in Eutin gegründeten Friedenskreises. In anschaulicher Weise wird dokumentiert, welche Aktivitäten bisher durchgeführt wurden. Dazu zählen u.a. Vorträge, soziale Projekte, Demonstrationen und Meinungsäußerungen.

Des Weiteren beinhaltet die Ausstellung Fotos, Plakate und Objekte der Bauhütte Lübeck (eine Mitgründung der Deutschen Stiftung für Denkmalpflege), die im Rahmen dieser Ausstellung über die Ableistung eines freiwilligen sozialen Jahres informiert.

Erwähnenswert ist auch die Bereitschaft von Mitgliedern des Vereins, die Ausstellungsbesucher zu begleiten und dabei nähere Auskünfte und Erläuterungen zu geben.

Die Ausstellung kann noch bis zum 08. Juni 2012 im Raum 005 der unserer Schule besucht werden!

Pressespiegel

Bereiche: Eutin