Skip to navigation

Anmeldungen für die Berufliche Schule des Kreises Ostholstein in Eutin

Anmeldungen zum Schuljahr 2013/14 werden im Geschäftszimmer der Beruflichen Schule des Kreises Ostholstein in Eutin, Wilhelmstraße 6, 23701 Eutin, angenommen.

Dort können auch Informationsblätter für die nachfolgenden Schulzweige abgeholt oder angefordert werden.

Berufliches Gymnasium – Fachrichtung Technik
Berufliches Gymnasium – Fachrichtung Ernährung
Berufliches Gymnasium – Fachrichtung Wirtschaft
Berufliches Gymnasium – Fachrichtung Gesundheit und Soziales

Voraussetzung:Überdurchschnittlicher Realschulabschluss oder gleichwertiger Abschluss
 (Notendurchschnitt besser als 3,0)
Schulbesuch:3 Jahre
Bildungsziel:Allgemeine Hochschulreife. Nach zwei Jahren kann der schulische Teil der Fachhochschulreife erworben werden.
Schulort:Eutin
Schülerplätze: 
 Fachrichtung Technik/Maschinenbautechnik: 30
 Fachrichtung Technik/Elektrotechnik: 30
 Fachrichtung Ernährung: 30
 Fachrichtung Wirtschaft: 30
 Fachrichtung Gesundheit und Soziales: 30
Schulort:Bad Schwartau
Schülerplätze: 
 Fachrichtung Wirtschaft: 30
 Fachrichtung Gesundheit und Soziales: 30

Berufsoberschule Technik
Berufsoberschule Gesundheit und Soziales

Voraussetzung: Fachhochschulreife und abgeschlossene Berufsausbildung.

Schulbesuch:1 Jahr
Bildungsziel:Erwerb der Allgemeinen bzw. fachgebundenen Hochschulreife
Schülerplätze: 
 Fachrichtung Technik: 15
 Fachrichtung Gesundheit und Soziales: 15
Schulort:Eutin

Fachoberschule Technik
Fachoberschule Wirtschaft
Fachoberschule Gesundheit und Soziales

Voraussetzung: Realschulabschluss oder gleichwertiger Abschluss und abgeschlossene Berufsausbildung.

Schulbesuch:1 Jahr
Bildungsziel:Erwerb der Fachhochschulreife
Schülerplätze: 
 Fachrichtung Technik: 30
 Fachrichtung Wirtschaft: 15
 Fachrichtung Gesundheit und Soziales: 15
Schulort:Eutin

Berufsfachschule III für Kaufmännische Assistenten
– Fachrichtung Fremdsprachen –

Voraussetzung:Realschulabschluss oder gleichwertiger Abschluss
Schulbesuch:2 Jahre
Bildungsziel:Schulischer Berufsabschluss »Staatlich geprüfter Kaufmännischer Assistent/Staatlich geprüfte Kaufmännische Assistentin«, Erwerb des schulischen Teils der Fachhochschulreife
Schülerplätze:14
Schulort:Eutin

Berufsfachschule III für Kaufmännische Assistenten
– Fachrichtung Informationsverarbeitung –

Voraussetzung:Realschulabschluss oder gleichwertiger Abschluss
Schulbesuch:2 Jahre
Bildungsziel:Schulischer Berufsabschluss »Staatlich geprüfter Kaufmännischer Assistent/Staatlich geprüfte Kaufmännische Assistentin«, Erwerb des schulischen Teils der Fachhochschulreife
Schülerplätze:40
Schulort:Bad Schwartau (26), Eutin (14)

Berufsfachschule III für Elektronik und Datentechnik

Voraussetzung:Realschulabschluss oder gleichwertiger Abschluss
Schulbesuch:2 Jahre
Bildungsziel:Schulischer Berufsabschluss »Technischer Assistent für Elektronik und Datentechnik/Technische Assistentin für Elektronik und Datentechnik«, Erwerb des schulischen Teils der Fachhochschulreife
Schülerplätze:28
Schulort:Eutin

Berufsfachschule III Sozialwesen

Voraussetzung:Hauptschulabschluss
Schulbesuch:3 Jahre
Bildungsziel:Schulischer Berufsabschluss als »Fachkraft für Pflegeassistenz«. Möglich ist der Erwerb eines dem Realschulabschluss gleichwertigen Schulabschlusses.
Schülerplätze:30
Schulort:Eutin

Berufsfachschule I Wirtschaft

Voraussetzung:Hauptschulabschluss
Schulbesuch:1 oder 2 Jahre
Bildungsziel:Erwerb einer beruflichen Grundbildung und Erfüllung der Berufsschulpflicht. Bei Aufnahme in das 2. Ausbildungsjahr, für das voraussichtlich eine Klasse pro Schulort eingerichtet wird, kann am Ende nach bestandener Abschlussprüfung ein dem Realschulabschluss gleichwertiger Abschluss erworben werden.
Schülerplätze:90
Schulorte:Eutin und Bad Schwartau

Berufsfachschule I Technik

Voraussetzung:Hauptschulabschluss
Schulbesuch:1 oder 2 Jahre
Bildungsziel:Erwerb einer beruflichen Grundbildung und Erfüllung der Berufsschulpflicht. Bei Aufnahme in das 2. Ausbildungsjahr, für das eine Klasse eingerichtet wird, kann am Ende nach bestandener Abschlussprüfung ein dem Realschulabschluss gleichwertiger Abschluss erworben werden.
Schülerplätze:28
Schulort:Eutin

Berufsfachschule I Gesundheit und Ernährung

Voraussetzung:Hauptschulabschluss
Schulbesuch:1 oder 2 Jahre
Bildungsziel:Erwerb einer beruflichen Grundbildung und Erfüllung der Berufsschulpflicht. Bei Aufnahme in das 2. Ausbildungsjahr, für das voraussichtlich eine Klasse pro Schulort eingerichtet wird, kann am Ende nach bestandener Abschlussprüfung ein dem Realschulabschluss gleichwertiger Abschluss erworben werden.
Schülerplätze:60
Schulort:Eutin und Bad Schwartau

Berufsgrundbildungsjahr

– Berufsfeld V – Holztechnik – (Tischler/in)
– Berufsfeld IX – Farbtechnik und Raumgestaltung – (Maler/in)

Voraussetzung:Vorvertrag und möglichst Hauptschulabschluss
Schulbesuch:1 Jahr
Bildungsziel:Der Abschluss des Berufsgrundbildungsjahres wird auf die Ausbildung angerechnet.
Schülerplätze:nach vorhandenen Kapazitäten
Schulort:Eutin

Ausbildungsvorbereitendes Jahr

– Technik –
– Gesundheit –

Voraussetzung:Erfüllung der neunjährigen Schulpflicht
Schulbesuch:1 Jahr
Bildungsziel:Berufsorientierung, Erfüllung der Berufsschulpflicht Hauptschulabschluss durch Zusatzunterricht in Deutsch, Englisch und Mathematik möglich.
Schülerplätze:nach vorhandenen Kapazitäten
Schulort: 
Technik:Eutin
Gesundheit:Eutin und Bad Schwartau

Auskünfte und Anmeldungen bis Donnerstag, 28. Februar 2013, im Geschäftszimmer der Beruflichen Schule des Kreises Ostholstein in Eutin, Wilhelmstr. 6, 23701 Eutin (Postanschrift: Postfach 230, 23692 Eutin), Tel. 04521 7995-0 bzw. im Geschäftszimmer der Außenstelle in Bad Schwartau, Ludwig-Jahn-Straße 15, 23611 Bad Schwartau, Tel. 0451 27231

Bereiche: Amtliche Bekanntmachungen