Skip to navigation

Besuch von unserer Partnerschule aus Belgien

In der vergangenen Woche durften wir Peter de Deyn (Europakoordinator) und Filip Roets (Fachlehrer und Sicherheitsbeauftragter) von unserer Partnerschule aus Aalter/Belgien bei uns begrüßen. Gemeinsam suchten wir nach geeigneten Betrieben für das anstehende Praktikum.

In der Zeit vom 12. – 23. März 2018 werden 12 belgische Auszubildende aus dem 4. Ausbildungsjahr (die Ausbildung in Belgien dauert vier Jahre, von der 8. – 12. Klasse, und findet ausschließlich in der Berufsschule statt) ihr Abschlussprojekt in und um Eutin durchführen.

Viele Betriebe konnten von dem Projekt überzeugt werden. Hierzu gehören beispielsweise die SIRIUS-WERFT GmbH und KNX-Concept in Plön, die Julius Koch GmbH in Kreuzfeld, Autohaus Hansa-Nord GmbH, Süverkrüp+Ahrendt GmbH & Co. KG und die Rohde Maschinenbau GmbH (siehe Foto) in Eutin sowie die HF MEYER GmbH & Co. KG in Neustadt.

Die Unterbringung der jungen Herren erfolgt in der Jugendherberge Plön, sie werden von zwei belgischen Fachlehrkräften betreut.

Der Austausch findet zum zweiten Mal statt und beide Seiten sind an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert.

Im Gegenzug freuen sich die belgischen Kollegen auf den Besuch unserer Praktikanten, der im Frühjahr und Sommer 2018 stattfinden wird.