Skip to navigation

Besuch des ZBC (Zealand Business College) in Vordingborg, Dänemark

Am Donnerstag, den 06.11.2014 fuhren wir, die W13a, für zwei Tage mit dem Bus und der Fähre nach Vordingborg, Dänemark. Voller Freude wurden wir von einer dänischen Klasse aufgenommen. Sie zeigten uns die Schule und servierten uns ein hervorragendes Mittagessen. Danach fuhren wir zusammen zur Kaserne der dänischen Armee in Vordingborg, wo uns viele Dinge aus dem Alltag eines Soldaten gezeigt wurden. Anschließend machten wir uns in kleinen Gruppen auf den Weg in die Stadt und besichtigen ein paar Sehenswürdigkeiten, wie den Gänseturm und eine alte Burgruine.

Am Abend gab es für alle ein leckeres Abendessen mit gebratenem Lachs, Kartoffeln und Co. Später haben wir zusammen einen Schrottjulklapp gemacht und uns gemütlich zusammengesetzt.

Am nächsten Morgen hatten wir ein Frühstücksbuffet in der Jugendherberge und machten uns recht früh bei Sonnenschein auf den Weg zu unseren dänischen Gastgebern. Zusammen fuhren wir in eine Recyclingfabrik, die auch Schokolade herstellt, was unserem Klassenlehrer sehr viel Freude bereitete. Anschließend machten wir uns auf den Weg zu der Møns Klint Steilküste und liefen die 497 Stufen dorthin runter und wieder rauf.

Danach servierten uns die Dänen zum letzten Mal ein leckeres Mittagessen in der Schule. Wir verabschiedeten uns dann von den Schülern, hatten aber noch etwas Freizeit, um in die Stadt zu gehen. Um 19 Uhr kamen wir mit dem Bus nach dem tollen Kurztrip in Eutin an.

Wir wurden sehr herzlich von den Dänen empfangen und hatten eine sehr spannende und lustige Reise. Dafür bedanken wir uns recht herzlich bei dem dafür zuständigen dänischen Lehrer Volker, Frau Ard, Herrn Schlüter und den dänischen Schülern!

Vi ses, die W13a!

Bereiche: Wirtschaft, Berufsfachschule Typ I, Eutin