Skip to navigation

Buchhändler bei Clausen & Bosse 2012

Gruppenbild der ReisegruppeWieder einmal ist ein Jahr um – die Buchhändler machen sich nach anspruchsvollsten theoretischen Studien zur Buchherstellung erneut auf, um dieselbe in der Praxis zu erfahren. Nach der Busfahrt nach Leck (ganz oben links) führt uns Herr Kabierske freundlich und kenntnisreich durch die weitläufigen Werkshallen, die sich hinter dem unscheinbaren kleinen Eingangsgebäude erstrecken. Nach diesem Besuch wird jede und jeder Bücher noch ein wenig ehrfurchtsvoller betrachten, denn wir wissen nun, wie viele Handgriffe verschiedener Menschen, wie viel Arbeit von Maschinen und Personal, welcher Organisationsaufwand in jedem Buch steckt!

Alte BücherEin Mittagessen in der Werkskantine rundet unseren Besuch ab, und so können wir uns schließlich wohl gesättigt auf den Rückweg machen – nicht ohne in Husum noch das Storm-Haus zu besuchen, uns zu versichern, dass man für Husum noch ein bisschen mehr Zeit braucht als eine Stunde, und nicht ohne auf dem Rückweg zum Bus ein Eis zu essen (Pfefferminz-Schoko: lecker!).

Wir danken CPI Books (Clausen & Bosse), insbesondere Herrn Kabierske, für die Betriebsbesichtigung, und dem Börsenverein, Region Norddeutschland, für die finanzielle Unterstützung der Fachexkursion.

(Weitere Fotos in unserem Flickr-Album.)

Bereiche: Bad Malente