Skip to navigation

Europakompetenz in Schule und Unterricht

Am 31. Mai 2016 erhielt ein weiteres Mitglied unseres Kollegiums das Zertifikat zur „Europakompetenz in Schule und Unterricht“. Frau Corinna Coplin hat an dieser 3-tägigen Fortbildung teilgenommen, um ihren Schülerinnen und Schülern das Konzept Europa näher bringen zu können.

Europaschule, Planspiele, die Rolle Europas zu globalen Themen, Europaschulen im Ausland und Motivationstraining waren Inhalte der Fortbildung. Die Veranstaltung wurde vom IQSH in Zusammenarbeit mit der Europa Union Schleswig-Holstein (EUSH), dem Internationalen Haus Sonnenberg in Sankt Andreasberg sowie dem Verein der Europa-Schulen Schleswig-Holstein durchgeführt.

Im Rahmen der Abschlussfeier stellten einige Lehrkräfte ihre Projekte zum Thema Europa vor. Andere teilnehmende Lehrkräfte stellten gemeinsam mit ihren Schülerinnen und Schülern bunte Plakatwände aus, die sie während des Projektes erstellt hatten und die für guten Gesprächsstoff sorgten und Austauschmöglichkeiten darstellten.

Frau Coplin präsentierte das Projekt unserer Schule: „Freiwillige berufliche Praktika – Deutsch-tschechischer Austausch via Tandem“. Zur Zertifizierungsfeier kamen die zu der Zeit anwesenden tschechischen Austauschschüler und deren Lehrkraft Frau Hana Jarasova, so dass sie Fragen zum Projekt beantworten konnten. 

Bereiche: Europaschule