Skip to navigation

„Wie frei ist die Presse wirklich?“ versus „Welche Macht hat die Presse?“

Im Rahmen des EU-Projektes Kult.kom (unsere Schule ist Lead-Partner für dieses Projekt!) fand und findet ein Austausch zwischen einer Klasse der CELF-Schule in Nyköbing/Falster (Dänemark) und einer 11. Klasse unseres Beruflichen Gymnasiums Wirtschaft (GW12a) statt. Der Besuch der deutschen Schülerinnen und Schüler und unserer Lehrkräfte Kerstin Schröder, Silvia Langkabel und Henning Schlaack in Nyköbing fand vom 6. - 8. März 2013 statt. Hier wurden Grundlagen zur Pressefreiheit gelegt.

    

    

Vom 15. - 17. April 2013 erwarten wir die dänischen Schülerinnen und Schüler, die von ihren Lehrern Allan Rasmussen und Johannes Brusvang begeleitet werden, in unserer Schule. In dieser Zeit werden die Schülerinnen und Schüler zu unterschiedlichen Themen Collagen anfertigen, welche die Unterschiede in Deutschland und Dänemark sowie anderer Staaten betrachten. Diese werden sie am Mittwoch (17. April) anderen Klassen unserer Schule präsentieren und dann sollen die Collagen die Ausstellung in der Kreisbibliothek ergänzen unter der Frage: "Ist die Presse heute wirklich frei?"

Kerstin Schröder