Skip to navigation

Die Theater-Werkstatt des 12. Jahrgangs des Beruflichen Gymnasiums Eutin präsentiert „Leonce und Lena“ von Georg Büchner

Szenenbild

Nach sechs Monaten intensiven Probens unter der Leitung von Frau Friedhoff-Bucksch und Herrn Dr. Bartsch freuen sich die Schüler/innen der Theater-Werkstatt des 12. Jahrgangs darauf, endlich die Komödie „Leonce und Lena“ von Georg Büchner präsentieren zu dürfen.

Szenenbild

„Kann einem die Zeit das Lieben nehmen oder das Lieben einem die Zeit?“ Wie sich der Adel im Zeitalter des Absolutismus die Zeit vertrieben hat, zeigt die Komödie „Leonce und Lena“. Der melancholische, traumversunkene Prinz Leonce (Janis Otte) vom Reiche Popo ist von seinem Leben im Wohlstand gelangweilt. „Was die Leute nicht alles aus Langeweile treiben! Sie studieren aus Langeweile, sie beten aus Langeweile, sie verlieben, verheiraten und vermehren sich aus Langeweile und sterben endlich aus Langeweile...“

Der junge Prinz erwacht schlagartig aus seiner Welt, als er vor vollendete Tatsachen gestellt wird: Er soll die ihm völlig unbekannte Prinzessin Lena (Kristina-Marie Schwarz) von Königreiche Pipi heiraten. Nicht gewillt, dem Entschluss seines verwirrten Vaters König Peter (Roman Bill) zu folgen, flieht er zusammen mit seinem Diener Valerio (Mirko Hüttmann), der stets leicht betrunken ist und seinen idealistisch verträumten Herrn regelmäßig auf den Boden der Tatsachen zurückholt.

Szenenbild

Zur selben Zeit flieht auch die immer noch an eine gutherzige Welt glaubende Prinzessin Lena in Begleitung ihrer Gouvernante (Michelle Joy Neumann) aus dem Königshaus. Nicht ahnend, dass es sich um die zuvor versprochenen handelt, treffen die jungen Adligen während ihrer Flucht aufeinander.

Wie dieses Treffen von statten geht und ob die beiden wohlbehalten nach Hause kehren, können Sie am 24. und 25. Februar 2011 um 19:00 Uhr in der Aula des Eutiner Voss-Gymnasiums erfahren. Karten hierfür werden in der Pausenhalle und im Geschäftszimmer der KBS verkauft.

(Michelle Joy Neumann & Kristina-Marie Schwarz)

[Update 19.2.2011: Auch der Ostholsteiner Anzeiger berichtet.]

Bereiche: Berufliches Gymnasium, Schülerprojekte