Skip to navigation

EPCAT-Seminar für Tourismuskaufleute

Großen Anklang fand die Durchführung eines Tagesseminars der Arbeitsgemeinschaft zum Schutz vor sexueller Ausbeutung von Kindern im Tourimus, ECPAT e.V.

Die Mittelstufe der Tourismuskaufleute erhielt viele Informationen über die Arten der sexuellen Ausbeutung und deren Folgen, in welchen Reisezielen besonders sexuelle Gewalt an Kindern verübt wird und über die auch in Deutschland mögliche Strafverfolgung. Insbesondere der Bericht eines Mitarbeiters des Landeskriminalamtes in Bremen stieß auf großes Interesse.

Darüber hinaus wurde auch die soziale Verantwortung touristischer Unternehmen herausgestellt, die diese bereits in vielfältiger Form (Selbstverpflichtungserklärung, Child Protection Code) wahrnehmen. Rollenspiele, die den Umgang mit dieser Thematik im Verkaufsgespräch zum Inhalt hatten, trugen dazu bei, den praktischen Bezug zu verdeutlichen. Die Zielsetzung des Seminars, die angehenden Tourismuskaufleute für diese Thematik zu sensibilisieren, wurde in der Klasse umfassend erreicht.

Bereiche: Bad Malente