Skip to navigation

Frankreich-Austausch 2014 – 2. Begegnung 26.11.–3.12.2014

Im Anschluss an unseren Besuch in Frankreich im März 2014 folgte Ende November die 2. Begegnung in Deutschland.

13 Schülerinnen und 1 Schüler verbrachten eine Woche bei ihren Austauschpartnern und lernten das deutsche Familienleben zur Adventszeit kennen.

Interessiert und aufgeschlossen zeigten sie sich im Unterricht und gestalteten ihn z.T. aktiv mit. Im Fach Französisch unterstützten sie die deutschen Schüler bei ihrem Projekt Francomusiques und wirkten bei der Textgestaltung tatkräftig mit.  Ein weiterer Gewinn war ihre Teilnahme am Deutschunterricht. Einigen Schülern gelang es, die Stimmung des Gedichts Mondnacht von Joseph von Eichendorff  auf Französisch wiederzugeben.

Auf zwei Exkursionen lernten die französischen Austauschschüler die nähere Umgebung kennen. Nach dem Besuch des Kieler Landtags mit fachkundiger Führung ging es nach Lübeck, deren Sehenswürdigkeiten auf einer Stadtrallye mit großem Spaß erkundet wurden.   Besonders fasziniert waren unsere französischen Gäste vom Weihnachtsmarkt, eine Tradition, die sie von Frankreich her nicht kennen.

Viel zu schnell, waren sich alle einig, ging diese Woche zu Ende, denn es war eine rundum gelungene Zeit.  Ein Highlight zum Schluss: Als sechsmillionster Fahrgast der S-Bahn gewann die Gruppe auf dem Weg zum Hamburger Flughafen einen Reisegutschein im Wert von €  500,-  

Die Deutsche Bahn wird den französischen Schülern wohl stets in bester Erinnerung bleiben. 

Diese und weitere Bilder können auch auf der Galerieseite angesehen werden.

Bereiche: Eutin, Berufliches Gymnasium