Skip to navigation

Große Feierstunde bei der IHK zu Kiel

Am 09. Juli 2014 erhielten die 67 Absolventen der Immobilienkaufleute in feierlichem Rahmen ihre Abschlusszeugnisse. In großer Runde, mit Familie und Freunden der Absolventen, mit den Ausbildern und Vertretern der Ausbildungsbetriebe, mit Vertretern der Verbände und der IHK und den Lehrern der Landesberufsschule in Bad Malente wurde auf das Wohl und die erfolgreiche Zukunft der Absolventen angestoßen.

Zuvor gratulierte Jörn Meyer für die Industrie- und Handelskammer den Absolventen und wünschte Ihnen viel Erfolg für den weiteren beruflichen Werdegang. Sein besonderer Dank galt den Ausbildern und den betroffenen Unternehmen, den ehrenamtlichen Prüfern, den Lehrern in der Berufsschule sowie den Eltern und Angehörigen, die alle ihren Anteil zum erfolgreichen Abschluss beigetragen haben, der aber ohne den Fleiß und die Einsatzbereitschaft der »frisch gebackenen« Immobilienkaufleute nicht möglich gewesen wäre.

Im Anschluss würdigte Karl Flach, Außenstellenleiter der Landesberufsschule in Bad Malente, die sehr guten Leistungen und wies auf die erworbenen Schlüsselqualifikationen hin, die befähigen in vielfältiger Hinsicht die eigene Zukunft zu gestalten.

Vier Vertreter der Absolventen richteten im Namen aller Prüflinge Grußworte an die Lehrer und Ausbildungsbetriebe. In ihrer Ansprache brachten sie einige Impressionen aus dem Schulalltag zum Ausdruck.

Im Namen der wohnungswirtschaftlichen Verbände beglückwünschte Dr. Claas Kießling die Absolventen und wies auf den Fachkräftemangel und die damit verbunden Zukunftschancen hin.

Im Anschluss an die feierlichen und motivierenden Worte gab es Zeit für anregende Gespräche aller Beteiligter im Foyer der IHK zu Kiel.

Vielen Dank an die IHK zu Kiel und die wohnungswirtschaftlichen Verbände für das Sponsoring dieser Veranstaltung, die ansonsten nicht möglich wäre!

Birgit Andresen

Bereiche: Bad Malente, Berufsschule, Kaufmännische Berufe, Immobilienkaufmann/-frau