Skip to navigation

Immobilienkaufleute zu Gast beim Lübecker Bauverein

Kalt war es und nass, aber die Immobilienkaufleute hatten Glück, das Bauprojekt »Wohnquartier für Jung und Alt« in Lübeck-St. Jürgen ist schon so weit fortgeschritten, dass die ersten Wohnungen bezugsfertig besichtigt werden konnten.

Der Lübecker Bauverein hatte sich bereit erklärt unseren Schülern der Immobilienwirtschaft den technischen Bereich ihres Berufes näher zu bringen. Hierfür stand uns an diesem Tag der technische Leiter und Architekt Olaf Saager zur Seite.

Die Schüler erfuhren dabei nicht nur, wie eine Vergabe von Bauleistungen in der Praxis abläuft, sondern bekamen auch detailliert Auskunft über die technische Umsetzung aktueller gesetzlicher Vorgaben. Für viele Schüler kurios war die Schilderung über die Wärmegewinnung der Wohnanlage, die überwiegend über einen Wärmetauscher erfolgt, der seine Grundwärme über die in der Straße verlaufenden Abwasserrohre erhält. Richtig verstanden! Die Wohnanlage beheizt sich aus der Rest-Wärmeenergie aus den Abwässern der Bewohner.

Besonders interessant wurde es, wenn Herr Saager aus dem Nähkästchen berichtete und so die Schüler immer wieder zum schmunzeln brachte.
Eine durchweg gelungener Besuch mit einem hochmotivierten Herrn Saager! Vielen Dank an den Lübecker Bauverein!

Bereiche: Bad Malente, Berufsschule, Kaufmännische Berufe, Immobilienkaufmann/-frau