Skip to navigation

Lesemappe China-Austausch 2013

Mittwoch, den 16.10.2013

Ankunft in China

Mit dem Hochziehen der Fensterklappen im Flugzeug begann unser Ankunftstag in China. Das nach der Nacht viel zu grelle Tageslicht läutete das Frühstück ein: eine für europäische Verhältnisse etwas zu scharf gewürzte Portion Reis so früh am Morgen. Immerhin machte das ordentlich wach und stärkte für den Tag.

Wir landeten nach einem etwa neunstündigen Flug in Shanghai. Am Flughafen genossen wir es, zunächst die Beine ein wenig vertreten zu können, anschließend warteten wir auf unser Gepäck. Erleichtert, dass dies unbeschadet in China angekommen war, machten wir uns auf dem Weg zum Geld wechseln. Als alle mit Yuan ausgestattet waren, verließen wir den Arrival- Bereich des Flughafens, um von unseren chinesischen Austauschpartnern herzlich empfangen zu werden. Nach über einem halben Jahr freuten wir uns, sie alle wiederzusehen. Im Reisebus ging es dann nach Xinchang. 

Sie wollen wissen, wie's nach der Ankunft in Shanghai weitergeht? – Lesen Sie unsere Mappe (PDF; 4,4 MB), in der Sie  einige Erinnerungen an den Schüleraustausch des Beruflichen Gymnasiums nachlesen, die Presseberichterstattung nachverfolgen und ausgewählte Bilder bestaunen können. – Wir wünschen viel Spaß!

Bereiche: Berufliches Gymnasium