Skip to navigation

Ausstellung von Hochsteckfrisuren der Friseurauszubildenden

  Seit Montag ist es endlich so weit. Nach langer Vorbereitungszeit dürfen die Hochsteckfrisuren der Friseurauszubildenden auf der Landesgartenschau in Eutin bestaunt werden.

Die Schülerinnen und Schüler haben hierfür Frisuren nach bestimmten Kriterien erstellt. Mit Fokus auf die Kreativität der Lernenden sollten die Frisuren Flechtelemente sowie überwiegend unterschiedlich gesteckte Partien und natürlich echten Blumenschmuck enthalten. Nach dem Motto der Landesgartenschau „Eins werden mit der Natur“, spiegeln die Frisuren auf ganz unterschiedliche Weise die tollen Ideen der Auszubildenden wider.

Ein besonderer Dank gilt den Auszubildenden im Metallbau. Die Schülerinnen und Schüler haben extra für diese Ausstellung Metallständer als Halterung für die frisierten Köpfe gebaut.

Die Ausstellung kann noch bis Freitag in der Orangerie auf der Landesgartenschau in Eutin besucht werden.

 Julia Bach