Skip to navigation

Projektabschluss der GW12a im Hause der Sparkasse Holstein

Für die Schülerinnen und Schüler der GW12a der Beruflichen Schule des Kreises Ostholstein in Eutin war der 07.06.2013 ein besonderer Tag. An diesem Tag wurde das Projekt „Business Plan“ unter der Leitung der Lehrkraft Timo Petersen im gebührendem Rahmen in der Hauptfiliale der Sparkasse Holstein in Eutin abgeschlossen.

Die Schülerinnen und Schüler des 11ten Jahrgangs des Beruflichen Gymnasiums mit dem Schwerpunkt Wirtschaft präsentierten Ihre gemeinsam entworfenen Business Pläne einem Prüfungsausschuss, der sich aus Michael Schmidt, dem Filialleiter der Hauptstelle Eutin, sowie den Lehrkräften Timo Petersen und Silvia Langkabel zusammensetzte.

 

Die entstandene Kooperation führte zu einem außergewöhnlichen Ereignis und bot den Schülerinnen und Schülern einen hohen Bezug zur Realität. Die Projektidee und besonders die abschließenden Präsentationen begeisterten den Filialleiter der Hauptstelle der Sparkasse Holstein sowie die beiden Lehrkräfte und natürlich auch die Schülerinnen und Schüler, deren intensive Arbeit und Vorbereitung in gebührendem Maße wertgeschätzt wurde.