Skip to navigation

Reisis im vergangenen Schuljahr viel unterwegs

Die Reisis wurden im vergangenen Schuljahr ihrem Ruf als reisefreudige und wissbegierige Berufsgruppe in allen Belangen gerecht. Bereits im Januar war  die Unterstufe B gleich in Ihrem ersten Schulblock in Norwegen und hat dort unterstützt von Color Line, Wolters Reisen und weiteren Sponsoren zwei Nächte in Skihütten verbracht. Neben einem Schnupper-Skikurs standen auch Hotelbesichtigungen auf dem Programm. Auf der Hinfahrt mit der Kronprinz Harald wurden zusätzlich Workshops von touristischen Unternehmen gehalten.

 Im Februar war die Mittelstufe A in Damp. Dort lernten sie das Wellness-Programm durch Vortrag, Führung und eigene Erfahrung kennen.

Im April war die Unterstufe A in Wien. Fahrt und Unterbringung waren selbst organisiert. Die Sehenswürdigkeiten wurden mit Hilfe von eigenen Referaten den Mitschülern vorgestellt. So standen natürlich Hofburg, Schloss Schönbrunn, Prater, Stephansdom und viele weitere Sehenswürdigkeiten auf dem Programm.

 Im Juni war die Mittelstufe C ebenfalls zu einem Wellness-Seminar in Damp. Auch sie waren sehr beeindruckt. Insbesondere die Saunalandschaft und die Besichtigung der Suiten sowie das gute Wetter hinterließen einen nachhaltigen Eindruck.

Bereiche: Bad Malente