Skip to navigation

Schnuppertag am Beruflichen Gymnasium in der Fachrichtung: Technik und Management

Das Berufliche Gymnasium des Kreises Ostholstein in Eutin bietet am 2. Dezember 2013 in der Zeit von 9.00 bis 12.00 Uhr in den Räumen der Abteilungen Elektrotechnik und Maschinenbautechnik (der Weg wird ausgeschildert sein) einen Schnuppertag für interessierte Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen der Gemeinschafts- und Regionalschulen der Region an.

In den Werkstätten und Laboren der Abteilung Elektrotechnik werden Hochspannungsmodelle und Lautsprecherfrequenzweichen vorgestellt und Fahrradstandlichter produziert, während in der Abteilung Maschinenbautechnik Motoren zerlegt werden und die CNC Maschine Metallfiguren fertigt. Schülerinnen und Schüler des Beruflichen Gymnasiums sowie die Lehrkräfte der Fachrichtung werden über den Bildungsgang Technik und Management informieren.

Das Berufliche Gymnasium vermittelt durch berufsbezogene und allgemein bildende Unterrichtsinhalte eine Bildung, die den Anforderungen für die Aufnahme eines Hochschulstudiums oder einer vergleichbaren Berufsausbildung entspricht.

Den Abschluss des Bildungsganges im Beruflichen Gymnasium bildet die Abiturprüfung und damit die Zuerkennung der Allgemeinen Hochschulreife. Sie berechtigt zur Aufnahme eines Studiums an wissenschaftlichen Hochschulen im gesamten Bundesgebiet.

Bereiche: Berufliches Gymnasium