Skip to navigation

Projekttage »Schöne Schule«

Die Projekttage »Schöne Schule« waren ein großer Erfolg! Die Schülerinnen und Schüler der Vollzeitklassen des Beruflichen Gymnasiums sowie der Berufsfachschulen I und III haben großartig unsere Schule verschönt.

Es wurde entrümpelt, aufgeräumt, es wurde genäht, alte Stühle erhielten neue Bezüge, Bilder für die Pausenhalle und die Klassenräume entstanden. Viele Klassenräume erhielten kreativ gestaltete Mottowände. Es machte Spaß, die vielen aktiven Schülerinnen und Schüler zu beobachten, die an einzelnen Tagen schon vor Unterrichtsbeginn Stoffe für Stuhlkissen zuschnitten und tackerten. Einzelne besonders künstlerisch begabte Schülerinnen malten ehrgeizig an Ihren Entwürfen bis weit in den Nachmittag hinein und wieder andere Schülerinnen und Schüler nähten unermüdlich, ohne sich Pausen zu gönnen.

Es war erfreulich zu sehen, dass die beteiligten Schülerinnen und Schüler so gut organisiert, engagiert, verantwortlich und kreativ gearbeitet haben, dass in einzelnen Gruppen Bildungsgang übergreifend gearbeitet wurde, wie auch mehrere Klassen  Räume für andere Schüler verschöner ten. Auch alte Rollenklischees wurden während des Projekts überwunden: häufig spachtelten junge Frauen, während junge Männer zeitweise die Nähgruppe organisierten. In allen Gruppen herrschte eine positive Arbeitsatmosphäre und viele waren mit Spaß dabei.

Unser herzlicher Dank gilt auch unserem Hausmeister, Herrn Lefens, den Mitgliedern der Schulkulturgruppe, Frau Gradert, Frau Petersen, Frau Raber, Herrn Oestreich-Morich und Herrn Vetter, die alles so gut vorplanten und begleiteten, sowie den beteiligten Kolleginnen und Kollegen, die sehr gelassen, aber verantwortlich und flexibel die Arbeiten der Schülerinnen und Schüler unterstützten. Viele Kolleginnen und Kollegen, die in der Planungsphase des Projekts der Aktion sehr skeptisch gegenüber gestanden hatten, veränderten während des Projekts ihr Urteil und zeigten sich von dem Prozess des selbstorganisierten Lernens und den Ergebnissen begeistert.

Ausblick: Im Frühjahr und Sommer werden Maßnahmen zur Verschönerung der Außenanlagen durchgeführt werden.

Alle Bilder der Aktion können Sie in der Galerie betrachten.

Barbara Friedhoff-Bucksch 

Bereiche: Berufliches Gymnasium, Berufsfachschule Typ I, Berufsfachschule Typ III