Skip to navigation

Erfolgreiche Premiere des Theaterstücks „Hyazinth und Rosenblütchen“

Die Grenzen zwischen den Individuen und der Natur verschwimmen. So könnte das Motto des Theaterstücks „Hyazinth und Rosenblütchen“ lauten, das Theater- und Musikkurs des Beruflichen Gymnasiums an der Beruflichen Schule des Kreises Ostholstein in Eutin auf die Bühne gebracht haben.

Vor ausverkauftem Haus präsentierten die 34 Schülerinnen und Schüler bei ihrer Premiere am 26.05.2016 das Stück, das auf einem Märchen von Novalis basiert. Es wurde von den Schülerinnen und Schülern selbst geschrieben, für die Bühne aufbereitet und präsentiert.

Dieses zur Landesgartenschau in Eutin passende Stück lies eine sehr überzeugende Dramaturgie aufblühen. Unter der Leitung von Zorica Lovrincevic, die erst seit zwei Jahren als Lehrkraft an unserer Schule tätig ist, haben die Schülerinnen und Schüler sich frei entfalten könnten. Auch sie blühten auf – sei es auf, hinter oder neben der Bühne.

Romantik und Melancholie, die Leitmotive des Theaterstücks waren, lassen sich nicht nur durch Worte ausdrücken. Die Musik hat einen wichtigen Rahmen geschaffen für dieses alte und doch auch aktuelle Märchen. Der Musikkurs von Thomas Großmann hat die richtigen Töne gefunden, um Hyazinth auf seinem Weg der Erkenntnis durch den einsamen Wald zu begleiten („I walk alone“).

Auch die von Dr. Roy Bartsch begleitete Lichttechnik, phantasievolle Kostüme und eine eindrucksvolle Maske ließen die Zuschauer tief in die Märchenwelt eintauchen.

Das Publikum feierte in der Premiere die am Stück Beteiligten, die in sehr überzeugender Weise gezeigt haben, dass Schülerinnen und Schüler ein enormes kreatives Potenzial entfalten können.

Die Berufliche Schule Eutin ist Europaschule. Dies zeigte sich auch an einem Teil der Premierengäste. Zurzeit sind im Rahmen eines Schüleraustauschs tschechische Schülerinnen und Schüler an unserer Schule, die in Eutin und Umgebung in unterschiedlichsten Unternehmen Praktika absolvieren. Auch sie haben das Theaterstück sehr genossen.

Heute (27.05.2016) findet die zweite Aufführung des Stückes in der Beruflichen Schule des Kreises Ostholstein in Eutin um 19.30 Uhr statt.