Skip to navigation

Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte/r

Grundlegende Informationen über den Beruf erhalten Sie bei der Bundesagentur für Arbeit.

An unserer Schule erhalten Sie Auskünfte über die Ausbildung von Herrn Schutte.

Die Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten werden an der Beruflichen Schule des Kreises OH in Eutin in überschaubaren Klassen gemäß der Lehrplan- und Praxisanforderungen von Fachlehrern und einem Bürovorsteher geschult. Das Vorgehen orientiert sich an Stoffverteilungsplänen, die mit den Ausbildungskanzleien abgestimmt werden.

Im berufsspezifischen Fächerkanon wird ein fächerverbindender Unterricht angestrebt.

Wir bezwecken vor allem in der Fachkunde eine praxisnahe Ausbildung. Dies geschieht z.B. durch den Einsatz einer modernen Kanzleisoftware in der Datenverarbeitung und die Betreuung der Fachkunde durch einen aktiven Bürovorsteher.

Anmeldung zur Berufsschule