Skip to navigation

Fachoberschule (Klasse 12)

In die Fachoberschule können Schülerinnen und Schüler aufgenommen werden, die

  • einen Realschulabschluss oder einen gleichwertigem Abschluss und
  • eine einschlägige abgeschlossene mindestens zweijährige Berufsausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf oder eine mindestens fünfjährige einschlägige Berufstätigkeit nachweisen

Die Wahl der Fachrichtung (Technik, Wirtschaft oder Gesundheit und Soziales) muss einschlägig sein, also entsprechend der Berufsausbildung erfolgen. Beachten Sie bitte auch die Allgemeinen Informationen zur Fachoberschule und das Anmeldeformular.