Skip to navigation

Europa für Schülerinnen und Schüler

Sie sind Auszubildende/r oder Vollzeitschüler/in an einer Europaschule!

Das heißt für Sie, dass Sie einen Teil Ihrer Ausbildung oder Ihres Praktikums im europäischen Ausland absolvieren können.

Praktika für Schülerinnen und Schüler aus dem Vollzeitbereich

Sie können einen Teil Ihres Praktikums bei unseren Partnern in Tschechien, Dänemark oder Spanien ableisten. Einsatzorte wären beispielsweise Supermärkte, Werkstätten oder touristische Betriebe.

Auslandsaufenthalte für Auszubildende

Sie haben die Möglichkeit, einen Teil Ihrer Ausbildung (in der Regel drei Wochen) im europäischen Ausland durchzuführen. Das Angebot ist sehr vielfältig und findet im zweiten oder dritten Ausbildungsjahr statt. Voraussetzung ist die Zustimmung des Betriebes und die Volljährigkeit.

Das Europa Team vermittelt für Vollzeitschüler und Auszubildende Betriebe, in denen die Praktika stattfinden können. Ebenso leisten wir Hilfestellung bei der An- und Abreise und der Suche nach einer geeigneten Unterkunft vor Ort. Für die anfallenden Kosten werden von der Schule Pauschalen gezahlt, die in der Regel ausreichen, um alle Kosten abzudecken.

Zu den aktuellen Angeboten

Ansprechpartner

Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann senden Sie uns eine kurze Mail, um einen Beratungstermin zu vereinbaren. Oder Sie versuchen uns im Europabüro (A6) aufzufinden.

E-Mail: europaschule@bs-eutin.de (Ansprechpartner ist Herr Schlüter)