Skip to navigation

Arbeitsgemeinschaften

Chemie-AG

Schüler/innen arbeiten im Labor der Chemie-AG an ProjektenWir bieten eine Chemie-AG für interessierte Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 11–13 an. Sie findet unter der Leitung von Frau Kirsten Carstensen (Chemie) statt.

Die Chemie-AG ist ein außerunterrichtliches Angebot im Bereich der Naturwissenschaften. Die AG ist als offenes Angebot konzipiert, bei dem interessierte Schülerinnen und Schüler während des gesamten Halbjahrs einsteigen können. Wir treffen uns einmal im Monat von 14.30 bis 17.00 Uhr.

Die Schülerinnen und Schüler experimentieren selbständig. Je nach Erfahrungs- und Wissensstand der Schülerinnen und Schüler ist die Lehrkraft unterstützend tätig.

Elektronik-AG

Projekt aus der Elektronik-AG: Eine HalbleiterplatteAm 22.11.2011 startete die Elektronik-AG in eine neue Saison. Es gibt viele angefangene, aber auch eine ganze Reihe neue Projekte, die wir gern gemeinsam mit interessierten Schülern der BS Eutin in Angriff nehmen möchten:

Mikrocontroller, Motorsteuerung, Roboter, große LED-Anzeigetafel, Lichtschranken, Hochregallagermodell, …

In den kommenden Wochen werden meist zwei Termine angeboten: Dienstag und Mittwoch in der 9./10. Unterrichtsstunde in den Räumen der Elektrotechnikabteilung (118, Werkstatt). Die betreuenden Lehrer sind Herr Künne, Herr Fergen und Herr Knorn. Änderungen werden vor Ort in der AG besprochen.

Model United Nations AG

Seit dem Schuljahr 2014/15 bietet unsere Schule die Model United Nations AG unter Leitung von Herrn Stammeier an. Diese findet nach Absprache mit allen Teilnehmern statt.

Was ist »Model United Nations«?

»Model United Nations«-Veranstaltungen sind Planspiele für Schüler, bei denen die Vereinten Nationen (UN) simuliert werden. Die Teilnehmer versetzen sich dabei in die Rolle von Diplomaten eines Mitgliedstaates der UN und müssen dessen Interessen in simulierten Gremien wie dem Sicherheitsrat oder der Generalversammlung möglichst authentisch vertreten. Nach einer ausgearbeiteten Tagesordnung werden Resolutionen verfasst, diskutiert und verabschiedet. Zudem berichten bei manchen dieser Planspiele simulierte Presseteams täglich von der Arbeit auf der Konferenz. Begleitet werden diese Planspiele oftmals von einem umfangreichen Rahmenprogramm, bestehend etwa aus Eröffnungsveranstaltung, Rednerabend und Diplomatenball.

Was sollten Sie als Interessent mitbringen?

  • Interesse am Debattieren und Argumentieren
  • Lust auf das selbständige Verfassen von Positions- und Arbeitspapieren
  • Interesse und Spaß an Wirtschaft/Politik/Geschichte/Gemeinschaftskunde
  • Bereitschaft, sich über den normalen Unterricht hinaus einzubringen
  • Spaß am Dresscode

Weitere Informationen (inkl. einem kleinen Informationsfilm über eine typische Konferenz) finden sich unter dmun.de.

Zu Beginn eines jeden Schuljahres stellt die AG ein Team (oder mehrere Teams) auf, welches sich in die politische Position eines Landes einarbeitet und bei einer Model United Nations-Veranstaltung das gewählte Land vertritt.

Rückfragen an Herrn Stammeier sind erwünscht unter stammeier@bs-eutin.de.