Skip to navigation

Zertifizierungsangebote

KMK-Fremdsprachenzertifikat Englisch

Die nächsten Termine – Anmeldeformular zum Download

Zertifizierung von Fremdsprachenkenntnissen in der beruflichen Bildung (Allgemeine Informationen zum KMK-Zertifikat auf der Seite des Lernnetzes SH.)

Die Landesberufsschule Malente bietet auf freiwilliger Basis — unabhängig von einer Benotung im Zeugnis — eine Prüfung an, in der sich Schülerinnen und Schüler, die sich in der Ausbildung zum/r Buchhändler/in, Immobilienkaufmann/-frau, Kaufmann/-frau für Tourismus und Freizeit, Tourismuskaufmann/-frau (Privat- und Geschäftsreisen) befinden, ihre berufsbezogenen Sprachkenntnisse in Englisch zertifizieren lassen können.

Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen (120 Minuten) und einem mündlichen Teil (20 Minuten). Es werden folgende Kompetenzbereiche zu Grunde gelegt:

  1. Rezeption (Fähigkeit, gesprochene und geschriebene fremdsprachliche Mitteilung zu verstehen.)
  2. Produktion (Fähigkeit, Schriftstücke zu verfassen.)
  3. Mediation (Fähigkeit, deutsche Texte in die Fremdsprache zu übertragen.)
  4. Interaktion (Fähigkeit, allgemeinsprachliche und berufsbezogene Gespräche zu führen.)

Die Prüfung wird auf der Stufe III, entsprechend dem vom Europarat für Sprachen entwickelten europäischen Referenzrahmen B II (Vantage), durchgeführt.

Wer die Prüfung bestanden hat, erhält ein Zertifikat, in dem das Ergebnis der schriftlichen und der mündlichen Prüfungsteile dokumentiert wird.

Als europaweit anerkannter Beleg über berufsbezogene Fertigkeiten in der Fremdsprache Englisch ist das Zertifikat besonders zur Vorlage bei künftigen Arbeitgebern geeignet.

Wer sich zur Zertifizierung seiner berufsbezogenen Englischsprachkenntnisse prüfen lassen möchte, muss sich verbindlichanmelden. Anmeldeformulare erhalten Sie von Ihrer Englischlehrerin, Frau Meier, die Ihnen auch für weitere Informationen gern zur Verfügung steht.

Für die Durchführung der Prüfung wird ein Kostenbeitrag von 20,- € erhoben.

Die Ausbilder werden gebeten, Auszubildende, die an dieser Prüfung teilnehmen möchten, zum Prüfungstermin freizustellen.

Die nächsten Termine – Anmeldeformular zum Download

EDV-Zertifikate

Mit dem Schuljahr 2003/04 wurde im Rahmen des Wahlpflichtbereiches ein EDV-Zertifikat der Landesberufsschule Bad Malente eingeführt.

Die in einem Vertiefungsunterricht erworbenen und geprüften Kenntnisse unter anderem auf den Gebieten der Textverarbeitung (MS  Word) und der Tabellenkalkulation (MS Excel) werden durch je ein Zertifikat  dokumentiert.

Das Zertifikat bescheinigt den Empfängern ausgehend von den erbrachten Prüfungsleistungen »sehr guten Erfolg« (Note 1), »guten Erfolg« (Note 2) oder »Erfolg« (Note 3). Für weniger als befriedigende Leistungen wird kein Zertifikat erteilt.