Skip to navigation

Begrüßungsfest für neue Schülerinnen und Schüler

Ausgelassene Stimmung kennzeichnete das Begrüßungsfest für unsere AV-SH und BIK-DaZ Klassen am 05.09.2018. Eingeladen hatte das Projekt: „Jugend stärken im Quartier“ des CJD Nord, ein Unterstützungsangebot für Jugendliche, die zwischen Schule und Beruf stehen.

Nach zwei Wochen Unterricht im neuen Schuljahr sind die Jugendlichen an der Beruflichen Schule angekommen. Dieses Fest bot einmal andere Möglichkeiten den Kontakt untereinander zu knüpfen, als es sonst im Schulalltag möglich ist.

Junge Menschen aus 10 Ländern begegneten einander bei Spiel, Tanz, Grillen und am internationalen Büffet. Jede Klasse konnte sich durch Ideen einbringen, Speisen ihres Landes anbieten und unbekannte Spiele/ Getränke ausprobieren. Klassenübergreifende Aktionen wie z. B. das Tauziehen erforderten sowohl den Teamgeist als auch viel körperliche Kraft. Beides funktionierte so gut, dass beim ersten Ziehen das Tau riss.

Höhepunkt des Festes waren mehrere Gruppentänze bei denen 30-40 Jugendliche in einer großen Runde internationale Kreistänze tanzten und klatschten. Dabei stand das Miteinander im Vordergrund.

 Gerne sagen wir euch allen DANKE für das gelungene Fest