Skip to navigation

Zweiwöchiges Berufspraktikum in Kolin, Tschechien

In dem Zeitraum vom 9. März 2018 – 24. März 2018 haben 10 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen W17, G17, TEC17 und S16 ein berufliches Praktikum in Kolin, Tschechien absolviert. Da es sich bereits um den mittlerweile vierten Besuch in Kolin handelte, war der Verlauf des Praktikums sehr routiniert und problemlos.

Die Praktika wurden bei einem Tierarzt, an einer Hotelrezeption, in Kindergärten und Pflegeeinrichtungen, in einer Wiederverwertungsanlage und in der Touristeninformation durchgeführt. Zusätzlich zum Berufspraktikum wurde für die Teilnehmer ein buntes kulturelles Angebot erstellt. Highlights waren sicherlich der Besuch der Synagoge und des jüdischen Friedhofs sowie der St. Bartholomäus Kathedrale in Kolin, der Besuch einer Glasfabrik und eines Musikkonzerts und einTagesausflug nach Prag.

Die begleitenden Lehrkräfte wurden wie gewohnt in den Unterricht und das Schulleben unserer Partnerschule OSSP Kolin integriert.

Während der Abschlussfeier wurden alle Teilnehmer für ihr vorbildliches und tadelloses Verhalten während der 16 Tage von der Schulleitung, Frau Daniela Dalecka, gelobt und reichlich beschenkt. Auch ein durchgeführtes Monitoring der Geldgeber der EU Fördermittel, bei dem Lehrkräfte, Betriebe und Teilnehmer befragt wurden, hatte ein sehr gutes Ergebnis zur Folge.

Bevor wir im März 2019 erneut nach Kolin fahren, erwarten wir den Gegenbesuch in der Zeit vom 15. September 2018 – 29. September 2018. Während eines Fußball-Freundschaftsspiels (Ausgang 8:8) konnten wir die teilnehmenden tschechischen Schülerinnen und Schüler bereits kennenlernen.

Leider wird unsere Kontaktlehrerin Hana Jarosova nicht mehr an dem Austausch teilnehmen können, da sie sich beruflich verändern möchte. Herzlichen Dank für die zuverlässige und vertrauensvolle Zusammenarbeit in den letzten Jahren.