Skip to navigation

Buenos días Schleswig-Holstein, Moin Mallorca

Bericht über unseren deutsch-spanischen Schüleraustausch oder Mallorquiner im Winter

Bereits zum zweiten Mal hieß es in der vergangenen Woche „Buenos días Schleswig-Holstein, Moin Mallorca“. Erneut besuchten zahlreiche spanische Austauschschülerinnen und Austauschschüler unsere Schulen in Eutin und Bad Schwartau.

Dabei war das erste Highlight, das wir ihnen bieten konnten, das kalte norddeutsche Winterwetter und der Schnee, den sie so von ihrer Insel nicht kannten und den sie ausgiebig bejubelten.

Ihre deutschen Austauschpartnerinnen und -partner hatten sie bereits Monate zuvor per E-Mail und Mobiltelefon kennengelernt. Zahlreiche Nachrichten wurden in den Sprachen Englisch, Spanisch und Deutsch hin- und hergeschickt, so dass die erste Begegnung sich gar nicht mehr so fremd anfühlte.

Der Austausch wurde insbesondere bestimmt durch zahlreiche Unterrichtsstunden, in denen deutsche und spanische Schülerinnen und Schüler gemeinsam lernten. Dabei wurde im Wesentlichen die englische Sprache genutzt. Die Erkenntnis, wie gut eine gestellte Aufgabe auch in Zusammenarbeit mit fremden Schülerinnen und Schülern, in einer gemeinsamen Fremdsprache, gelöst werden kann, hat alle positiv beeindruckt.

 Darüber hinaus wurden natürlich auch gemeinsame Ausflüge nach Hamburg und Lübeck unternommen. Das Kennenlernen unserer deutschen Kultur und Geschichte kam nicht zu kurz.

 Auch in diesem Jahr bewiesen unsere Schülerinnen und Schüler ihre guten Qualitäten als Gastgeber. Unsere spanischen Gäste fühlten sich bei uns im Norden äußerst wohl und behalten ihren Aufenthalt in Deutschland in sehr guter Erinnerung.

 Nun freuen wir uns auf unseren Gegenbesuch bei unseren neuen Freunden auf Mallorca!

 ¡Nos vemos!

Bereiche: Europaschule