Skip to navigation

Aktuelles

Fachhochschulreife in Abendschule erwerben

Neuer Bildungsgang für Berufstätige an der Beruflichen Schule in Eutin ab Sommer 2020

Berufstätigen, die bereits über den mittleren Bildungsabschluss (ehemals Realschulabschluss) und eine abgeschlossene Berufsausbildung (alternativ 5-jährige Berufserfahrung) verfügen, bietet die Berufliche Schule Eutin zum neuen Schuljahr die Chance, die Fachhochschulreife zu erwerben und damit ihr Qualifikationsprofil für die beruflichen Perspektiven zu erweitern. Der erfolgreiche Abschluss berechtigt zum Studium an allen Fachhochschulen in Deutschland.

Der Unterricht findet an drei Abenden in der Woche statt. Er umfasst zwei Schuljahre. Je nach Ausbildungsprofilen der Bewerber/innen werden die Schwerpunkte Wirtschaft, Technik oder Gesundheit angeboten. Neben diesen Profilen werden die Kursteilnehmer/innen in den für diesen Bildungsgang vorgesehenen allgemeinbildenden Fächern unterrichtet.

Voraussetzung für die Einführung dieses Bildungsganges ist eine ausreichende Teilnehmerzahl. Für die Planung eines Informationsabends und nähere Auskünfte bittet die Berufliche Schule die interessierten Teilnehmer/innen um Kontaktaufnahme mit der Schule unter der Telefonnummer 04521-799516 oder per mail an sekretariat@bs-eutin.de.

Bewerbungsfrist endet am 28.02.2020!

Die Bewerbungsfrist für die Bildungsgänge an der Beruflichen Schule des Kreises Ostholstein in Eutin und der Außenstelle Bad Schwartau beginnt am 03.02.2020!

 Die Berufliche Schule in Eutin bietet folgende Bildungsgänge an:

  • Berufliches Gymnasium (Abschluss: Allgemeine Hochschulreife)

  • Berufsoberschule (Abschluss: Allgemeine oder Fachgebundene Hochschulreife)

  • Fachoberschule (Abschluss: Fachhochschulreife)

  • Berufsfachschule III – Technische Assistenten, Kaufmännische Assistenten (Schulische Ausbildung + Fachhochschulreife)

  • Berufsfachschule III – Sozialwesen (Schulische Ausbildung + Mittlerer Schulabschluss)

  • Berufsfachschule I (Mittlerer Schulabschluss)

  • Ausbildungsvorbereitendes Jahr - AVSH

  • Berufsintegrationsklasse – Deutsch als Zweitsprache

 Die Außenstelle in Bad Schwartau bietet folgende Bildungsgänge an:

  • Berufliches Gymnasium (Abschluss: Allgemeine Hochschulreife)

  • Berufsfachschule III – Kaufmännische Assistenten (Schulische Ausbildung + Fachhochschulreife)

  • Berufsfachschule I (Mittlerer Schulabschluss)

  • Ausbildungsvorbereitendes Jahr - AVSH

Informationen über die Schularten und die Aufnahmevoraussetzungen sind auf dieser Website zu finden, ebenso die jeweiligen Bewerbungsformulare!

Anmeldungen nimmt das Sekretariat der Beruflichen Schule Eutin, Wilhelmstr. 6 in  Eutin von Montag - Donnerstag in der Zeit von 08.00 - 10.00 Uhr und 10.15 – 14.00 Uhr entgegen. Das Sekretariat unserer Außenstelle in Bad Schwartau, Ludwig-Jahn-Str. 15, ist von 07.30 – 11.30 Uhr besetzt.

Die Bewerbungsfrist endet am 28. Februar 2020!

Herzlichen Glückwunsch Nina Kay!

Auch die für dieses Schulhalbjahr letzte Prüfung zum 2. Staatsexamen an unserer Schule wurde am 05.12.2019 erfolgreich abgelegt! Wir gratulieren Nina Kay ganz herzlich!

Henrike Zorn und Jens Wittrock vom IQSH, die Ausbildungslehrkräfte Andrea Lindstedt-Wollny und Timo Petersen und unser Schulleiter Carsten Ingwertsen-Martensen freuen sich mit der erfolgreichen Examenskandidatin!